Skip to main content
Instagram Icon
Instagram Icon
  • IHR PROFI FÜR
    PULVERBESCHICHTUNGSANLAGEN

    Pulverbeschichtungsanlagen

    AFOTEK konzipiert, entwickelt und liefert vollautomatisierte, mit vor- und nachgelagerten Prozessen verkettete Pulverbeschichtungsanlagen. In Abhängigkeit vom Kundenwunsch werden die Pulverbeschichtungsanlagen mit Automatik-Pulverkabinen oder Hand-Pulverkabinen inklusive Applikationstechnik ausgestattet.

    Bei der Entwicklung des maßgeschneiderten Anlagenkonzeptes liegt der Fokus stets auf einer Optimierung der Betriebskosten und berücksichtigt sowohl Vorbehandlungsanlagen, Pulvereinbrennofen und -trockner als auch Fördertechnik und Wärme- sowie Pulverrückgewinnungssysteme. Insbesondere der Schnittstellenplanung zu angrenzenden Gewerken kommt in der Planungsphase eine große Bedeutung zu, um einen optimalen Projektablauf sicherzustellen.

    Neben den herkömmlichen Fördertechniken kann auch die AFOTEK Shuttle-Fördertechnik (ASF) in die Anlagen integriert werden, um die Flexibilität der Anlage hinsichtlich Materialfluss zu maximieren.

    Vorteile der
    Pulverbeschichtungsanlagen

    • Bei der Anlagenauslegung steht die Energieeffizienz der Anlage im Fokus.

    • Intelligente Anlagensteuerung (Siemens S7 und TIA-Portal) mit Anbindung an ERP- und MES-Systeme möglich.

    • Ein Großteil der Komponenten für die Lackieranlagen wird von AFOTEK im eigenen Werk hergestellt.

    • Anlieferung von vorgefertigten Modulen verkürzt Montagedauer signifikant.

    Anlagentechnik für Pulverkabinen

    Ein Großteil der Anlagentechnik für Pulverkabinen wird von AFOTEK im eigenen Werk gefertigt. Hierzu zählen Vorbehandlungsanlagen, die Ofentechnik (Pulverofen, Haftwassertrockner) und die Hand-Pulverkabinen. Sie werden als fertige Baugruppen beim Kunden angeliefert, wodurch die Montagezeit vor Ort signifikant reduziert wird. Auch die Programmierung der Anlage erfolgt durch eigene Mitarbeiter, sodass auch nach der

    Inbetriebnahme der Pulverbeschichtungsanlage ein optimaler Support durch AFOTEK gewährleistet werden kann. Die intelligente Anlagensteuerung, bei dem Siemens S7 inklusive TIA-Portal zum Einsatz kommen, und intuitive Visualisierungskonzepte mittels digitalem Zwilling sorgen für eine zuverlässige und bedarfsgerechte Steuerung der Anlage.

    Unser qualifiziertes Serviceteam gewährleistet eine Betreuung Ihrer AFOTEK Anlage auch nach Produktionsstart. Ausführliche Informationen zu unserem Serviceangebot finden Sie unter Remote Support und Service sowie unter Ersatzteilservice und Wartung.

    Referenzen Pulverbeschichtungsanlagen

    Kompetenzen
    im Überblick

    Automatisierung und digitale Lösungen

    Hochmoderne und intelligente Anlagenlösungen sorgen dafür das Lackieranlagenbetreiber gewinnorientiert arbeiten können, neben transparenten Prozessen und digitaler Dokumentation sorgen robotergestütze Lackiersysteme sowie Handlingsroboter an Auf- und Abgaben für innovativste Anlagentechnik nach dem Industrie 4.0 Standard. Schnittstellen zu vor- und nachgelagerten ERP- und/ oder MES-Systemen runden das innovative Steuerungskonzept ab.

    Robotik
    Dashboard
    Echtzeit Simulation in 3D/Materialfluss
    Automatisierungstechnik
    (MES, ERP-Lösungen etc.)

    Wir beraten Sie gerne

    Icon Telefon
    Telefon

    +49 6621 5076 0

    Icon E-Mail
    E-Mail

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Icon Uhr
    Montag-Freitag

    08:00–16:00 Uhr